Anmeldeportal für Moselhöhenbiking

24 06 2009

Das Anmeldeportal

für das Moselhöhenbiking am 3. Oktober 2009 ist eröffnet.

Damit könnt Ihr Euch ab sofort für den ultimativen Herbstabtrieb für Mountainbiker anmelden.

Wir freuen uns auf Euch.

Advertisements




Feuerwehrfest in Bekond

23 06 2009
Vom 27. bis 29. Juni 2009 feiert die Freiwillige Feuerwehr Bekond ihr 100 jähriges Bestehen verbunden mit den Feuerwehrtagen der VG Schweich.Nachstehend das Festprogramm:Samstag, 27. Juni 2009

19.30 Uhr Eröffnungsmusik: Musikverein „In Treue Fest“ Bekond

Grußworte der Ehrengäste

Tanzvorführung: Jugendgruppe Narrengilde Stadthusaren, Schweich

Begrüßung der Gastwehren

Big Band: Gymnasium Hermeskeil

Tanzmusik mit Gerd Brandscheidt

Sonntag, 28. Juni 2009

10.30 Uhr Festgottesdienst mitgestaltet von Kirchchor, Gem. Chor Cäsilia u. Kinderchor Bekond anschließend: Frühschoppen gestaltet vom Musikverein „In Treue Fest“ Bekond

12.00 Uhr Gemeinsames Mittagessen

14.00 Uhr Schauübung der benachbarten Wehren

ab 14.00 Uhr DRK Schweich Vorführung und Information: 1. Hilfe am Kleinkind

Kaffee und Kuchen

15.00 Uhr Tanzvorführung der Girls der Jugendfeuerwehr Bekond

16.30 Uhr Gaudiwettbewerb mit befreundeten Vereinen

18.00 Uhr Gaudi Gem. Chor Bekond

18.15 Uhr Siegerehrung

Montag, 29. Juni 2009

ab 15.00 Uhr Kinderbelustigung, Kaffee und Kuchen

Tanzvorführung der Girls der Jugendfeuerwehr Bekond

18.30 Uhr Schnelligkeitswettbewerb der Wehren der VG Schweich

anschließend Siegerehrung

Tanzmusik mit Gerd Brandscheidt

Da am Sonntag, 28. Juni 2009 Kaffee und Kuchen angeboten wird, bittet die Feuerwehr um zahlreiche Kuchenspenden.





FairPlay-Tour d’Europe startet am 26.Juni.09

16 06 2009

Am 26. Juni treffen sich 250 jugendliche Radfahrer  der Tour d’Europe und ihre Betreuer in Hachenburg um am Samstag, den 27. 6. die knapp 800 Kilometer lange Tour rund um Rheinland-Pfalz  zu beginnen. Über Bonn, Köln. Schleiden, St. Vith, Diekirch, Arlon, Luxemburg, Thionville, Merzig, Saarbrücken, St. Wendel und Mandern werden die Jugendlichen fahren um am 4. Juli im Sportstadion in Schweich die Zielinie zu uberqueren. Dabei wollen die Jugendlichen unter Leitung der Sportakademie in Trier strampelnd Spenden für die Projekte der Welthungerhilfe in Ruanda einfahren.

Ca. 50.000,- Euro werden für ein Schulprojekt in Ruanda benötigt. Die Jugendlichen setzen alles daran diese Summe aufzubringen.

Das Bekonder Team mit Hannah Steffes, Marie Botzet, Cosima Reh, Inez und Anita Steiger, Noah und Simon Portz, Simon Prinz und den Betreuern Lambert Prinz und Kaspar Portz hat beim Zitronenkrämerlauf im Februar schon mal 350,- Euro als Spenden gesammelt und wird dieses Geld für das Projekt zur Verfügung stellen.

Nähre Infos unter: www.fairplay-tour.de





TourTEAM Toleranz ist wieder unterwegs

11 06 2009

vielfaltAm 11. Juni war das TourTEAM Toleranz wieder auf dem Fahrrad unterwegs. Diesmal hiess es: Ein Mal auf dem Rad  rund um Bekond.

Dafür ging es erst zum Industriepark, dann über Schweich, Longuich Mehring, Thörnich, Klüsserath, Rivenich, Hetzerath und Föhren wieder zurück nach Bekond. Am Ende zeigte der Tacho insgesamt 47 Kilometer an, dabei war die Gruppe nie mehr als 5 Kilometer Luftlinie von Bekond entfernt.

Am Freitag, den 12. Juni fährt das TourTEAM Toleranz ab 14.00 Uhr  über Schweich, Kenn, Ruwer, Kasel, Waldrach, Riveris zum Sternfeld bei Farschweiler. Dann geht es über Herl, den Feller Hof, Fell, Longuich und Schweich zurück nach Bekond.

Am Samstag, den 13. Juni  soll  der Weg dann nachmittags ab 14.00 Uhr über Klausen nach Maring-Noviand und dann über Altrich und Esch zurück nach Bekond führen.

Sonntags, den 14. Juni will das Team ab 11.00 Uhr über Wittlich und den Maare-Mosel-Weg bis Hasborn und dann über Neuerburg und Wittlich zurück nach Bekond fahren.

Tourteam 2009





Gute Platzierungen bei den „Südwest-Deutschen Meisterschaften“

8 06 2009

Die schnellsten Jungs unseres MTB-Teams gingen im Saarland auf Medaillenjagd.

Beim RSF Niederlinxweiler dem Ausrichter der Süd –West- Deutschen  Meisterschaft und der Landesverbandsmeisterschaften für Rheinland- Pfalz und Saarland fuhren einige Fahrer unsers Teams aufs Treppchen.

Wie zu erwarten war ging es von Start weg gleich zur Sache. In den beiden ersten Runden lagen Ragnar, Robin und Martin dicht zusammen bis Ragnar als erster die Flucht nach vorn antrat. Eine Runde später verabschiedete sich auch Martin aus der Fünfköpfigen Gruppe nach vorne. Robin fuhr in dieser Gruppe sein Tempo bis zum Rennende durch und wurde mit einem dritten Platz in der Rheinlandpfalzmeisterschaft Klasse U23 belohnt. Die beiden Anderen fuhren im mittlerweile weit auseinander gezogenen Feld ein einsames Rennen. Zwar konnte Martin in der letzten Runde zu Ragnar aufschließen, verlor aber in der letzten Laufpassage den Anschluss wieder. Ragnar forcierte noch einmal das Tempo, so dass beide mit wenigen Sekunden nacheinander ins Ziel kamen. Nach der guten Ergebnis am letzten Wochenende fuhr Ragnar in Niederlinksweiler auf Platz drei der Süd –West Deutschen Meisterschaft Klasse U23 und sicherte sich hier auch die Vizemeisterschaft in Rheinlandpfalz. Martin hat nach den beiden Renn am Vergangenen Wochenende auch seine Rennform gefunden und wird Vize- Rheinlandpfalzmeister in der Klasse MHK. Christian komplettierte das Teamergebnis mit Platz 19. der SWD Meisterschaft.

Gratulatiuon! Hier weitere Infos zum MTB-Team.





MTB-Team mit guten Platzierungen

5 06 2009

Das MTB-Racing Team des SV Bekond besticht durch gute Platzierungen in überregionalen Rennen, so zum Beispiel bei den verschiedenen EMC-Rennen, dem Schinderhannes- und dem Saarschleifenmarathon.

Nächste Station sind die Südwestdeutschen Meisterschaften in Niederlinxweiler.

Lesen Sie mehr durch Doppelklick auf das Bild:

traben-tarbach

Eine ganze Menge Fotos finden Sie unter www.mtb-fotos.de





Mitgliederversammlung des Förderverein Sport in Bekond

4 06 2009

Am 4. Juni um 19.00 Uhr findet die Mitgliederversammlung des Förderverein Sport in Bekond e.V.  im Hotel Pelzer in Bekond statt.

Interessierte sind herzlich willkommen.

In den knapp drei Jahren des Bestehens hat der Verein Großartiges geleistet. Für den Bau der Kunstrasensportanlage wurden der Gemeinde  insgesamt 28.500,- Euro Barmittel zur Verfügung gestellt. Daneben wurde 2500,- Euro für die Anschaffung neuer Jugendfußballtore bereitgestellt. In Zusammenarbeit mit Co-Sponsoren wurden Materialien und Fremdleistungen für den Bau im Gesamtvolumen von ca. 10.000,- Euro aufgebracht. Es wurden insgesamt mehr als 4000 Arbeitsstunden und 400 Maschinenstunden geleistet. Ausserdem wurden Fussbälle gestifttet und 1500 Euro zur Unterstützung der Jugendarbeit und Schiedsrichterausbildung an den SV Bekond gespendet.

Das Vereinsvermögen liegt momentan bei ca. 3500 Euro und soll zur Anschaffung eines Pflegegerätes bzw. für die Pflege des Kunstrasenplatzes genutzt werden.