Gebrauchte Trikots und Fussballschuhe für Jugendprojekt in Swasiland gesucht

25 10 2009

Unter dem Motto „Hoffnung in Manzini – Mit Schule und Ausbildung gegen AIDS in Swasiland“ versuchen die Salesianer Don Boscos der Ausbreitung von Aids entgegenzuwirken.

Denn: Kein anderes Land auf der Welt weist eine so hohe AIDS-Rate auf wie das kleine Königreich zwischen Südafrika und Mosambik. In Swasiland ist jeder zweite mit Aids infiziert.
Seit August  arbeitet Anna Portz in diesem Jugendprojekt der Don Bosco Mission in Swasiland. Anna möchte mit den Kindern und Jugendlichen Fußball  spielen. Es fehlt jedoch an der nötigen Ausstattung mit Trikots, Schienbeinschonern und Fußballschuhen für die Kinder im Alter von 12 bis 17 Jahren.

Daher suchen wir diese Sachen um sie nach Swasiland zu schicken.

In zwei Wochen will Karl-Josef Ewen nach Südafrika fliegen und evtl. auch das Projekt besichtigen. Er würde gerne die ersten Trikots und Fußballschuhe  mitnehmen.

Wer gut erhaltene gebrauchte Fußballschuhe oder Trikots zur Verfügung stellen kann, sollte diese bitte bald bei Gisbert Portz, Weinbergstrassae in Bekond abgeben. Tel. 7083

Hier Infos zum Projekt, für das Bekond Aktiv insgesamt 3.500,- Euro zur Verfugung gestellt hat.

don bosco





Buchausstellung

23 10 2009

Alle Bücherwürmer und Leseratten lädt die Bücherei Bekond ganz herzlich ein am Sonntag, dem 15.November, die Buchausstellung im Bürgerhaus (große Halle) zu besuchen.

In der Zeit von 13 bis 18 Uhr kann bei Kaffee und Kuchen gestöbert und gelesen werden.

Auch dieses Jahr bietet die Bücherei eine breite Auswahl an Büchern für jedes Alter, Hörbüchern, Spielen und Kalendern.

Die Titel können vor Ort zum handelsüblichen Preis bestellt werden und die Lieferung erfolgt kurzfristig.

Die Ausstellung stellt eine gute Gelegenheit dar, sich über Neuerscheinungen zu informieren und in Hinblick auf Weihnachten, passende Geschenke zu finden.

Der Reinerlös kommt unmittelbar dem Etat der Bücherei zugute, die davon neue Titel für den eigenen

Bestand anschaffen kann.

Ebenfalls herzlich eingeladen sind alle, die im gemütlichen Rahmen Kaffee trinken möchten.





Trauer um Manfred Hochwald

20 10 2009

Bekond Aktiv und die Welthungerhilfe trauern gemeinsam mit der Familie um das Vorstandsmitglied der Welthungerhilfe, Herrn Manfred Hochwald. Der 59-jährige Hochwald, der seit letztem Jahr als verantwortlicher Vorstand die Projekt- und Programmarbeit der Organisation leitete, war am Wochenende völlig überraschend und unerwartet gestorben.

manfred-hochwald_02

„Wir verlieren mit Manfred Hochwald nicht nur einen Teil unserer Geschichte, sondern einen unermüdlichen Kämpfer, der sich fast vierzig Jahre für die Menschen im Süden eingesetzt hat. Er war nicht nur ein Urgestein unserer Organisation sondern der Entwicklungszusammenarbeit überhaupt“, würdigte ihn Bärbel Dieckmann, Präsidentin der Welthungerhilfe.

Manfred Hochwald begann seine Tätigkeit bei der Welthungerhilfe 1976 als Referent Lateinamerika, nachdem er zuvor zwei Jahre für den DED in Ecuador gearbeitet hatte. Drei Jahre später übernahm er die Leitung des Referates und führte es mit großer Kompetenz und Hingabe mehr als zwanzig Jahre. 2003 wurde der studierte Landwirt zum Leiter der gesamten Programmabteilung der Welthungerhilfe berufen.

Er war maßgeblich daran beteiligt, dass die Welthungerhilfe eine der größten und anerkanntesten Entwicklungsorganisationen in Deutschland geworden ist und ihre politische Eigenständigkeit und finanzielle Unabhängigkeit bewahrt hat.

Geldübergabe 2008 : 25.000,- Euro aus Bekond für die Welthungerhilfe

Geldübergabe 2008 : 25.000,- Euro aus Bekond für die Welthungerhilfe

Da er die Unterstützungsarbeit der Krumpernfestgemeinde von Anfang an, also seit 1980,  begleitete war er den Bekondern und dem Verein „Bekond Aktiv – gemeinsam gegen den Hunger e.V.“ sehr verbunden.

Im Jahr 2008 war er noch im Rahmen der Geldübergabe des letzten Krumpernfestes in Bekond gewesen und hatte die Bekonder für ihr unermüdliches Engagement gelobt (siehe Bild).

Die Beerdigung fand am 23.10. auf dem Waldfriehof Kottenforst in Bonn-Ückesdorf statt.





Münchenfahrt vom 4. bis 6. Dezember 2009

12 10 2009

Am ersten Dezemberwochenende findet der Ausflug nach München statt.

Freitags, den 4. Dezember morgens um 10.00 Uhr werden wir  in Bekond starten.

Anmeldungen nicht mehr möglich!

Restkarten für das Spiel München-Borussia Mönchengladbach gibt es noch bei Kaspar Portz

 

 





Ergebnisse Moselhöhenbiking 2009

5 10 2009

Hallo,

hier eine überarbeitete Wertung vom 5. Oktober.

Auf der Kurzstrecke haben sich bei den ersten 45 Plätzen leichte Verschiebungen in der Platzierung ergeben.

34 km

Platzierung

voller Name

Platz Team-wertung

Start-nummer

Verein gestoppte Zeit

1

Stösser, Dominik

1

407

01:33:19:64

2

Wirts, Ragnar

1

408

MTB-Racing Team Rad&Funsport/ SV Bekond 01:33:20:18

3

Steinmetz, Denis

227

RV Germania Zewen 01:34:24:19

4

Seyfried, Stefan

217

RC Andernach 01:36:58:49

5

Hoffmann, Lothar

2

427

Bikaholics Risch-Limbach 01:37:05:99

6

Frank, Thomas

2

428

Bikaholics Risch-Limbach 01:37:06:41

7

Kutschke, Mario

4

405

MTB-Racing Team Rad&Funsport/ SV Bekond 01:37:37:21

8

Schweiger, Christian

19

Team Saarschleife 01:38:11:05

9

Kurz, Alexander

20

Fahrrad Heidemann 01:40:04:91

10

Matthey, Christian

410

MTB-Racing Team Rad&Funsport/ SV Bekond 01:42:05:02

11

Nilles, Christian

220

01:46:41:41

12

Oster, Florian

223

MTB Club Mehring 01:48:52:18

13

Krötz, Christian

215

http://www.satteldoktor.jimde.com 01:51:17:75

14

Kirchen, Felix

201

01:51:28:10

15

Manz, Philipp

3

430

RV Zewen 01:52:42:68

16

Regener, Jonas

3

429

RV Zewen 01:52:42:88

17

Lorscheider-Brinkmann, Alois

115

funbiker-TSV Heiligenrode 01:53:14:05

18

Lomer, Helmut

229

01:53:49:41

19

Schneider, Ottmar

212

MTB-Club Zell 01:54:13:54

20

Weiland, Sascha

6

419

Team TriererContainerTerminal 01:58:03:32

21

Kaufmann, Elmar

123

SV Laurentius Trittenheim 01:58:17:64

22

Lerbau, Harald

14

TriPost Trier 01:58:30:23

23

Schneider, Andreas

131

MTB Club Zell 01:58:45:47

24

Klein, Hansi

132

MTB Cllub Zell 01:58:46:47

25

Pfeiffer, Julian

435

TV Ieler 02:01:03:14

26

Becker, Lothar

221

MTB Club Mehring 02:01:26:27

27

Michels, David

4

406

MTB-Racing Team Rad&Funsport/ SV Bekond 02:02:12:63

28

Weber, Guido

5

413

Team getFit 02:02:16:75

29

Langhanki, Stefan

5

414

Team getFit 02:02:19:85

30

Kleineberg, Daniel

204

Astro Glide 02:03:18:11

31

Grunwald, Jürgen

6

420

Team TriererContainerTerminal 02:03:22:55

32

Noh, Stefan

208

02:03:24:13

33

Schrodt, Patrick

213

02:06:06:24

34

Pankalla, Thorsten

205

Fahrfreude Trier 02:07:04:04

35

Frede, Michael

206

02:07:56:27

36

Schäfer, Michael

7

421

SC Trier 02:08:56:38

37

Rauschenberg, Jens

218

02:08:57:69

38

Pfeiffer, Volker

7

422

SC Trier 02:08:58:11

39

Straub, Jörg

228

02:10:40:29

40

Cremer, Robert

8

418

Team Monz 02:11:12:44

41

Cremer, Markus

8

417

Team Monz 02:11:13:22

42

Birkel, Thomas

210

02:11:54:52

43

Jakobs, Monika

8

02:11:56:94

44

Kruse, Peter

222

Mehring 02:12:00:00

45

Krauß, Hermann

219

02:16:01:69

46

Ortwig, Harald

214

02:16:31:22

47

Löhnertz, Manuel

9

433

02:17:28:50

48

Schöllenbach, Dorothée

9

434

02:17:29:60

49

Koch, Johannes

15

02:17:32:64

50

Lohse, Bernhard

2

02:21:58:82

51

Gode, Jens

13

426

Astro Glide 02:22:59:19

52

Lauer, Tobias

10

437

MTB Club Mehring 02:23:58:19

53

Wintrich, Horst

10

438

MTB Club Mehring 02:23:59:30

54

Henzler, Jörg

18

02:24:02:27

55

Heidsieck, Jan

11

431

02:26:49:14

56

Kasper, Katharina

11

432

02:26:49:54

57

Schneider, Rita

207

MTB Club Mehring 02:28:49:79

58

Adler, Thorsten

225

02:30:45:63

59

Münker, Wolfgang

12

439

MTB Club Mehring 02:31:23:94

60

Felten, Dirk

12

440

MTB Club Mehring 02:31:25:13

61

Karcher, Franz

230

02:34:15:82

62

Seyfried, Norbert

216

RC Albatros Andernach 02:36:48:32

63

Putter, Thomas

411

Team getFit 02:41:52:43

64

Orsag, Jonathan

13

425

Astro Glide 02:42:15:08

65

Seifert, Monika

14

515

02:52:06:29

66

Deck-Kohler, Regina

14

516

02:52:06:55

67

Lewentz, Hans-Peter

14

517

02:52:06:89

68

Kiefer, Marc

15

401

Team getFit 02:58:45:08

69

Paul, Markus

15

402

Team getFit 02:58:45:29

70

Ossadink, Wolfram

21

Team getFit 03:32:18:27

71

Becker, Rafael

423

NATUS team:work 03:41:33:47

72

Becker, Edeltrud

424

NATUS team:work ?

73

415

abgebr.

74

416

abgebr.

60 km

Platzierung

voller Name

Platz Teamwertung

Start-nummer

Verein gestoppte Zeit

1

Pfeiffer, Marco

1

130

Ghost Racing Team 02:36:00:10

2

Willmes, Marcus

1

129

Ghost Racing Team 02:36:00:47

3

Langenfeld, Karlo

2

126

Univega/Idworx 02:36:18:57

4

Fischer, Christian

2

125

Univega/Idworx 02:36:19:83

5

Hermes, Martin

3

111

MTB-Racing Team Rad&Funsport/ SV Bekond 02:39:06:88

6

Knöppel, Carsten

3

112

MTB-Racing Team Rad&Funsport/ SV Bekond 02:39:07:04

7

Jung, Thomas

9

TSG Neunkirchen 02:49:24:30

8

Schiltz, Fränck

16

La Pédale Muhlenbach 02:50:10:52

9

Baltes, Rudi

7

Velopoint Trier 02:56:22:21

10

Thönnes,Hans Peter

13

MTB Club Zell 02:58:01:25

11

Spieles, Rainer

224

02:59:15:68

12

Ludszuweit, Jochen

116

funbiker-TSV Heiligenrode 03:11:50:07

13

Spanier, Hermann

4

119

RV Schwalbe Trier Fell 03:15:26:25

14

Reh, Gerhard

4

120

RV Schwalbe Trier Fell 03:15:34:49

15

Gerwalin, Thomas

124

SV Laurentius Trittenheim 03:16:04:25

16

Reuter, Manuel

5

114

Sport Fahrrad Hübel-Bonn 03:24:50:82

17

Theisen, Julia

5

113

Sport Fahrrad Hübel-Bonn 03:24:52:55

18

Dauns, Frank

6

122

Pinne Schoh Reil 03:25:01:82

19

Greis, Tim

6

121

Pinne Schoh Reil 03:25:02:04

20

Schneider, Horst

7

6

MTB Club Mehring 03:30:20:65

21

Regnery, Peter

7

5

MTB Club Mehring 03:32:21:02

22

Jostock, Frank

1

03:49:28:49

23

Birk, Rüdiger

22

03:49:29:46

24

?

8

134

Koblenz 04.11.00.00

25

Bertel?

8

135

Koblenz 04.11.00.00

26

Mallmann, Judith

9

127

Team Hüttenzauber abgebr.

27

Mallmann, Peter

9

128

Team Hüttenzauber abgebr.




Schön war’s

3 10 2009

Hallo liebe Mountainbiker,

es hat uns gefreut, dass weit mehr als hundert Freunde des Mountainbikesports den Weg zum Moselhöhenbiking nach Bekond gefunden haben.

Noch mehr hat es uns gefreut, dass es so viele positive Stimmen zu unserer Strecke und auch zu dem Drumrum gegeben hat. Dass gibt uns das Gefühl, dass es sich gelohnt hat.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Lasst uns mit der Auswertung ein wenig Zeit.

Auch wir wollen ein bischen abschalten nach den vielen Vorbereitungen, und dem Trubel am heutigen Tag. Wir gehen heute abend zum Oktoberfest im Dorf!

Am 4. 10. machen wir weiter! Und dann steht schon wieder das Meisterschaftsspiel unserer ersten Mannschaft an.

Wg. Urkunden etc. meldet euch bitte bei kaspar.portz(at)t-online.de

So und jetzt geht’s zum Oktoberfest.





Moselhöhenbiking am 3. Oktober

1 10 2009

Jetzt geht’s los. Die Strecke hat den letzten Schliff bekommen

So schaut die Strecke aus!

So schaut die Strecke aus!

und wir freuen uns auf ein großes Teilnehmerfeld.

Ab 9.00 Uhr ist die Anmeldung im Bürgerhaus geöffnet. Es sind noch ne ganze Menge Startplätze frei, da die Gemeinden uns ein großes Kontingent zugesichert haben.

Bitte seid frühzeitig da, damit wir pünktlich starten können.

Bis Samstag morgen!

Die Bekonder