Auf der Fährte des Pumas

12 10 2011

Im Rahmen ihrer Perureise haben Asa, Alwine, Lydia, Alfred, Alfons, Hans, Rainer und Kaspar neben den Projektbesichtigungen bei einer Treckingtour von Lares aus den Pumawanka in einer Höhe von ca. 4.700 Meter über nn überquert. Insgesamt drei Tage war die Gruppe inclusive Führer und Begleitpersonal mit Pferden und Packtieren in den Fußstapfen des Pumas (Pumahuanca) unterwegs. Dabei wurden auf einer Streckenlänge von 23 Kilometern von Laresauf ca. 3.200 Meter Höhenlage bis kurz vor Urubamba knapp 1.500 Bergaufhöhenmeter und 1.700 Bergabhöhenmeter zurückgelegt.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: