Erste Berichte zum 4. Zitronenkrämerlauf

30 01 2012

Zwischenzeitlich sind erste Berichte zu unserer Aktion „Eine Stunde gegen den Hunger“                                                                                                      Bilder Junk/Welthungerhilfe

anläßlich des 4. Zitronenkrämerlaufes  im Internet nachlesbar:

hier:

und ausserdem: Trierischer Volksfreund

Bilder von Holger sind hier zu finden: Bilder

Advertisements




Super Zitronemkrämerlauf 2012

28 01 2012

Der 4. Zitronenkrämerlauf war eine ganz ganz tolle Sache. Die Laufveranstaltung unter dem Motto „Eine Stunde gegen den Hunger“ war ein Erfolg.

134 Teilnehmerinenn und Teilnehmer in der Wertung bei den Läuferinnen und Läufern und bei den Walkern. Zusätzlich noch 9 Mountainbiker auf der Strecke. Toll.

978,89 kamen als Startgeldspende von den Läufern zusammen. Der Verein Bekond aktiv erhöhte den Betrag für die Welthungerhilfe auf 2.000,- Euro.

Das sind sage und schreibe fast 15,-Euro pro Teilnehmer. Wir danken allen Teilnehmerinnen, den Helfern und Unterstützern, den Sponsoren, den Medienvertretern, der Freiwilligen Feuerwehr Bekond, dem Malteser Hilfsdienst Föhren und der Welthungerhilfe für die Unterstützung.

Hier das nochmals verbesserte  Endergebnis:Endergebnis verbessert

Anmerkungen zur Ergebnisliste bitte an moselhoehenbiker@web.de.

Ebenso Urkundenwünsche bitte an moselhoehenbiker@web.de!

Das nächste große Sportereignis in Bekond ist der 2. Renntag des Eifel-Mosel-Cup am Sonntag, den 29.04.2012.





Zitronenkrämerlauf am Samstag, den 28.01.2011

26 01 2012

Bis jetzt haben sich mehr als 120 Sportler  angemeldet Starterliste Stand 27.01.2012, um am Samstag ab 14.30 Uhr beim 4. Zitronenkrämerlauf in Bekond unter dem Motto „Eine Stunde gegen den Hunger“ zu laufen, walken, biken.

Ein Filmteam wird Aufnahmen von der Veranstaltung machen. Diese sollen ab März  bundesweit für die  Aktion „Eine Stunde gegen den Hunger“ werben.

Die Veranstalter werden sich nach dem Lauf bei jedem Teilnehmer mit den lebenswichtigen Vitaminen in Form einer Zitrone und mit „einer Ration gegen den Hunger“ in Form einer Portion Bekonder Kartoffeln bedanken. Ausserdem erhalten die Siegerin und der Sieger des langen Laufes den Krimi „Das Erbe des Zitronenkrämers“. Für herausragende Leistungen werden ausserdem besonders große Portionen  Bekonder Krumpern verteilt.

hinterher gibt es Kaffee und Kuchen im Bürgerhaus!

Die eingehenden Startspenden gehen komplett an die Welthungerhilfe, die in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen feiert.

Hier kann man sich noch anmelden:

Ausserdem dürfen wir schon jetzt ankündigen, dass der Berglauf Fell-Thomm (Kandi-Berglauf) am Freitag, den15.06.2012 von der Veranstaltergemeinschaft SV Vecunda Bekond, SV Fortuna Fell und dem Racing-Team Trier am Tag vor dem 20-Stunden-Radmarathon durchgeführt wird berglaufplakat





Zitronenkrämerlauf und Rot-Weisse-Nacht

22 01 2012

Am 28. Januar wird abends nach dem Zitronenkrämerlauf kräftig gefeiert:

Mittags ab 14.30 Uhr die beiden Läufe über 6,7 und 12 Kilometer für die Welthungerhilfe – abends feiern mit Sportfreunden!





Zitronenkrämerlauf 2012

12 01 2012

„Eine Stunde (laufen) gegen den Hunger“

Am 28. Januar wollen wir mit dem 4. Zitronenkrämerlauf erneut ein Zeichen setzen.

Ab 14.30 Uhr können Sie ihre „Runde gegen den Hunger“ auf der ca. 6,7 Kilometer langen Kurzstrecke oder auf der 12 Kilometer langen Zitronenkrämerstrecke absolvieren. Wir freuen uns auf Euch.

Hier weitere Infos:

Hier anmelden:





Sportereignisse des Jahres 2012

7 01 2012

Neben dem Zitronenkrämerlauf am 28.01.2012 werden in Bekond und der Nachbargemeinde Fell im Jahr 2012 weitere herausragende Sportereignisse anstehen:

Ausserdem arbeiten wir in der Veranstaltergemeinschaft des SV Fell und des SV Bekond an der Fortführung eines weiteren wichtigen Sportereignisses. Mehr dazu in Kürze.