Radmarathon in Fell

21 02 2012

Vom 16. bis 17. Juni 2012 veranstalten der SV Vercunda Bekond und der SV Fortuna Fell gemeinsam den 20h-Radmarathon.

Am 15. Juni 2012 findet der traditionelle „Internationale Trier Kandi-Malz-Berglauf“ auf der Strecke statt.

2012

Plakat 20h Radmarathon 2012 (11)

Advertisements




Fastnachtsumzug

17 02 2012

Der Fastnachtsumzug in Bekond findet am Samstag, dem 18.02.2012 um 15.11 Uhr statt.

Veranstalter des Umzuges ist die Ortsgemeinde Bekond, die Organisation des Umzuges übernimmt der Heimat u. Verkehrsverein.

Aufstellung des Zuges um 14.30 Uhr in der Weinbergstraße. Abmarsch 15.11 Uhr.

Nach Ende des Umzuges (ca. 17.00 Uhr) geht’s mit Helau weiter im Bürgerhaus Bekond mit Jonathan Stelter.

Die Wegeführung in diesem Jahr: Aufstellung Weinbergstraße, fortführend durch die Moselstraße bis Kreuzung Raiffeisenstraße, Am Weiher, Schloßstraße, Moselstraße, Kirchstraße, Am Hostert, Talstraße – Auflösung großer Festplatz am Sportplatz.

Wir bitten um Anmeldung der teilnehmenden Gruppen, Wagenbauer (bitte Liste der Teilnehmer beifügen unter der Tel. Nr. 5351, Email Touristinfo-Bekond@web.de, Fax 06502-980815.





EMC-Rennen 2012

13 02 2012

Am Sonntag, den 29.04. 2012 findet in Bekond das nächste Mountainbike-Rennen in der Kurzmarathonklasse des Eifel-Mosel-Cup statt.

Die Rennserie startet am 07.April in Fell.





Ausgezeichnet

11 02 2012

Die Europäische Akademie des Rheinland-Pfälzischen Sports hat den Verein Bekond aktiv e.V. und sein Fairplay-Team des Jahres 2011 am 10.02.2012 mit dem „Fair im Sport“-Preis ausgezeichnet.

Mit diesem Preis wird faires Verhalten von Sportlern und im Sport Tätigen in der Region Trier und in Luxemburg ausgezeichnet. Den Preis erhielten ausser Bekond aktiv fünf weitere Gruppierungen aus der Region Trier.

Den mit dieser Auszeichnung verbundenen Geldpreis hat das Sporthaus Sport-Simon, Trier gestiftet. Das Geld werden die Bekonder nutzen um die Fairplay-Tour 2012 am 30. Juni 2012 bei ihrem Zwischenstopp in Bekond angemessen zu empfangen und die 250 Teilnehmer vor der letzten Teiletappe zu verpflegen.