Fair Play und eine Stunde gegen den Hunger

8 06 2012

Die Fairplay-Teams des Bekond aktiv e.V. und des Förderkreises der Welthungerhilfe e.V. werden am Sonntag, den 17. Juni 2012 beim „Rock around“ in Fell  zugunsten der Aktion „Eine Stunde gegen den Hunger“ unterwegs sein. Dabei planen die Teamfahrerinnen und -fahrer für jede Runde eine Stunde ein. Unterstützt wird damit ein Schulprojekt der Welthungerhilfe in Ruanda. Es ist die letzte große Trainingseinheit vor der Fairplay-Tour 2012.

Mit von der Partie sind:

Anita Steiger, Alexander Steiger, Aaron Weber, Carlos Großjean, Claire Botzet, Hannah Steffes, Julian Schmitz, Mareike Uhl, Marit Aschenbach, Nicole Schneider, Nils Horsch, Patrick Ludwig, Ramon Kuhnen, Sina Horsch und Kaspar Portz.

Das Foto zeigt einen Teil der Bekonder Teilnehmer beim ersten Training. Bisher haben die Teilnehmer bis zu 1.300 Trainingskilometer zurückgelegt.

Am 24. Juni starten die Teams dann bei der Fairplay-Tour rund um Rheinland-Pfalz und werden in 7 Tagen gemeinsam mit insegsamt 250 anderen Jugendlichen mehr als 700 Kilometer auf dem Rad unterwegs sein.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: