Super Sportwochenende in Fell

18 06 2012

Trotz des sehr durchwachsenen Wetters konnten der Sportverein Vecunda Bekond, der SV Fortuna Fell und das Racingteam Trier am letzten Wochenende viele Sportler  in Fell begrüßen. An den Wettbewerben Berglauf, 2o-Stunden-Radmarathon, Rock around, Kids-Race, Schüler-Race und Youngstar-Race nahmen insgesamt mehr als 350 Sportler teil. Dabei hatten sowohl die Sportler, als auch die vielen sportbegeisterten Zuschauer trotz des regnerischen Wetters am Freitag und Samstag viel Spaß. Es wurden beachtliche Leistungen erbracht. Mehr als 31.000 Kilometer legten die Akteure auf dem Rad zurück und bewältigten dabei insgesamt mehr als 600.000 Höhenmeter. Beim Berglauf wurde bei den Frauen ein neuer Streckenrekord aufgestellt. Viele Sportler und Helfer stellten sich zusätzlich noch in den Dienst von sozialen Projekten. Unterstützung für den Kinderspielplatz Fell, ein Kinderhilfsprojekt in Kamerun, ein Schulprojekt in Ruanda, den Nestwärme e.V. und die Trierer Sportstiftung sind da zu nennen.

Die Jugendlichen des Vereins Bekond aktiv, die in diesem Jahr an der Fairplay-Tour teilnehmen, legten gemeinsam mit einigen teilnehmenden Eltern insgesamt 60 Runden a 17,5 Kilometer, also mehr als 1000 Kilometer zurück. Dabei wurden von dieser Gruppe insgesamt 21.000 Höhenmeter im Rahmen der Aktion „Eine Stunde gegen den Hunger“ auf dem Rad geleistet. Der Spendenerlös durch einen Sponsor lag bei 0.20 Euro je Kilometer, insgesamt also 200,- Euro für ein Schulprojekt in Ruanda.

Es ausdrückliches Lob gilt den vielen Helfern, die maßgeblich zum reibungslosen Ablauf der Veranstaltung beigetragen haben.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: