Bald wieder Moselballonfiesta

31 07 2012

Am 17. und 18. August findet wieder die große MoselBallonFiesta im Industriepark statt

Bekond aktiv e.V. und der Förderverein Sport in Bekond e.V. werden erneut für gute Verpflegung der Gäste sorgen und dadurch wie bisher Projekte in der Entwicklungshilfe und im Jugendsport unterstützen. Der Sportverein, der Musikverein und die Freiwillige Feuerwehr haben ihre Unterstützung zugesagt. Die Vereine freuen sich über jede helfende Hand und hoffen auf einen guten Erfolg zu gunsten der Projekte.





Erfolgreicher Weinlagenlauf

29 07 2012

Die Premiere war gelungen. 46 Läuferinnen und Läufer waren zum 1. Weinlagenlauf im Rahmen des Sportfestes 2012 sonntag morgens nach Bekond gekommen obwohl am Vorabend in Ralingen der Bit-Läufercuplauf und freitags in Platten ein Zehn-Kilometerlauf stattgefunden hatten. Zwischen 5, 6, 8 und 15 Kilometer Streckenlänge konnten die Teilnehmer noch während des Laufes frei wählen. Die meisten Läufer entschieden sich nach 2,5 bzw. 3 zurückgelegten Kilometern für die 8 Kilometer lange Strecke durch die Thörnicher Ritsch und wurden mit herrlichem Wetter und schöner Weitsicht belohnt. Bei Ankunft im Zielbereich hängten viele dann wegen der guten äusseren Bedingungen noch die 7 Kilometer lange Schleife durch die Enscher Weinberge dran und erweiterten ihre Laufstrecke auf 15 km. Die abwechslungreiche Streckenführung mit schönen Blicken ins Moseltal hatte allen Läufern ausserordentlich gut gefallen. Auch die kostenlose Portion Pellkartoffeln mit Quark (Hofladen Portz) kam bei den Teilnehmern nach dem Duschen sehr gut an. Einige probierten während des Laufes in der Thörnicher Ritsch auch den kostenlos ausgeschenkten guten Tropfen Wein des Bekonder Winzers Heinz Porten, der in dieser Weinbergslage gewachsen war.

Sieger über 15.000 Meter war Markus Reuter, auf der 8.000 Meterstrecke erreichte Joscha Grüger den ersten Platz und über 6.000 Meter war Dieter Schneider erfolgreich. Insgesamt stand für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer das tolle Streckenerlebnis im Vordergrund.

Vielleicht gibt es im nächsten Jahr beim Sportfest 2013 die zweite Auflage dieses Laufes.





Sportfest des SV Vecunda Bekond

19 07 2012

 Vom Samstag, den 28.07. bis Montag, den 30.07. findet in Bekond auf der Kunstrasensportanlage ein großes Sportfest mit interessanten Begegnungen statt.

Sonntags; um 10.00 Uhr: Weinlagenlauf

Samstag 28.07.2012

 13.30Uhr                                   F-Jugend    B/F/H   –  F-Jugend JSG Leiwen-Köwerich

14.30Uhr                                   A-Jugend  B/H/F                   -B-Jugend B/H/F

15.45Uhr                                   SV Schöndorf                 –         DJK Horath

17.00Uhr                                SV Föhren 1                  –       A-Jdg Schweich

19.00Uhr                                Swift Hesperange    –       TuS Schweich 1

                                                 (Ehrenpromotion Lux.)             (Verbandsliga)


Sonntag 29.07.2012

10.00 Uhr Panorama-Weinlagen-Erlebnislauf (5, 6 und 8 Kilometer Länge)

 13.00Uhr                                   TuS Oberbrombach        –         SG Pölich/S./D.

14.10Uhr                                   SG Bekond/Kl. 2             –         SV Rivenich

15.20Uhr                                SG Bekond/Kl. 1       –         SV Klausen

17.00Uhr                                   SV Leiwen/K                   –         SG Issel/ Kenn

18.10Uhr                                   SV Fell 2                         –            SG Pallien

19.20Uhr                                   AH Bekond                     –          AH Hetzerath

 Montag 30.07.2012

16.30Uhr                                   Bambinis Föhren         –        Bambinis Hetzerath

17.20Uhr                                   Objekt Regie                –         Schneider Elektro  18.30Uhr                                   SG Beuren/B                   –         SV Hetzerath

19.45Uhr                                TuS Schweich 2          –        SV Mehring 2





Sportfest mit Panoramaläufen

10 07 2012

Am Sonntag, den 29.07.2012 wird es morgens in Bekond eine Laufveranstaltung mit zwei Panoramaläufen über 6 und 8 Kilometer geben. Ausserdem gibt es die Möglichkeit 5 Kilometer zu laufen. Beim 8 Kilometerlauf besteht für die Läufer die Möglichkeit den Lauf auf 15 Kilometer zu erweitern, in dem eine Schleife zum „kleinen Fünfseenblick“ „drangehängt“ wird (ist ausgeschildert und ist ein zusätzliches Highlight).

Um 10.00 Uhr werden alle Läufe gemeinsam am Sportplatz gestartet.

Startnummern gibt es ab 9.00 Uhr am Bürgerhaus. ANMELDUNG

Die Strecke führt alle Läufer durch den Schloßpark in Richtung  Weinbergslage „Thörnicher Ritsch“, eine der steilsten Weinlagen an der Mosel. Eine abwechslunsgreiche Streckenführung mit tollen Ausblicken ins Moseltal, auf den Golfplatz Ensch und Bekond erwartet alle Läufer. Die 8.000 Meterläufer können dabei mitten in der Steillage Thörnicher Ritsch noch ein leckeres Gläschen herrlichen Rebensaftes aus dieser Lage geniessen.

Ein ganz besonderes Erlebnis!

8.000 Meterlauf

6.000 Meterlauf

Neben den Läufen gibt es ein attraktives  dreitägiges Fußballfest auf dem Kunstraenplatz.

Herzlich willkommen!





Fairplay-Tour 2012 gut beendet

1 07 2012

Am 30. Juli 2012 besuchte die Fairplay-Tour der Großregion mit mehr als 300 Teilnehmern auf ihrer letzten Etappe der Heimatort der Bekonder Tourfahrer. Den Jugendlichen aus Bekond und dem gesamten Tourtroß wurde ein überwältigender Empfang bereitet.

Bekonder Tourteam mit Bürgermeisterin Christiane Horsch, Ortsbürgermeister Paul Reh, den Tourorganisatoren Herbert Ehlen und Klaus Klären und dem Team des Helenenberg

Es wurde auch entsprechend gefeiert:

Tanz mit Bürgermeisterin C. Horsch und Kochdouble „Horst Lichter“

Weitere Bilder hierzu unter rbfotodesign und unter fairplay-tour.de

Nach ausgiebiger Stärkung durch die Bekonder Toureltern und weitere Unterstützer (Danke, Danke, Danke!) fuhren die Jugendlichen anschließend am Tourziel Trier in die Arena ein. Auch hier wurde ihnen ein begeisterer Empfang geboten.

Unten zwei Bilder der Bekonder die während der Sternfahrt zum Start in Mainz entstanden. Auf der Sternfahrt von Bingen nach Mainz überquerten sie zweimal per Fähre den Rhein und fuhren somit als einziges Team auch noch durch das Bundesland Hessen.

Rheinfahrt bei Bingen

Rheinfahrt 2 bei Ingelheim

Insgesamt legten die Bekonder Teilnehmer auf ihrem Weg durch Rheinland-Pfalz, Hessen, das Saarland, Frankreich, Luxemburg, Belgien und Nordrhein-Westfalen jeder ca. 770 Kilometer im Rahmen der Spendentour für Ruanda zurück. Mit dabei waren die Jugendlichen Claire Botzet, Anita Steiger, Hannah Steffes, Mareike Uhl, Marit Aschenbach, Sina Horsch, Nicole Schneider, Aaron Weber, Nils Horsch, Ramon Kuhnen, Patrick Ludwig, Juilian Schmitz, Carlos Großjean, Alexander Steiger und der „alte Nörgelpeter“, Kaspar Portz.  Die 15 Teilnehmer im Bekonder Team haben somit in 8 Tagen insgesamt 11.550 Kilometer (fast) unfallfrei zurückgelegt!

Gratulation!

Mit den Spendengeldern, die im Rahmen der Fairplay-Tour der Großregion gesammelt werden, wird in Ruanda mit Unterstützung der Welthungerhilfe eine Schule ausgebaut.