Moselhöhenbiking am 28.10.2012

20 08 2012

Am 28.10.2012 findet das 11. Moselhöhenbiking in Bekond statt. Bis Mitte August haben sich bereits 5 Teams auf der Kurzstrecke, 2 Teams auf der Langstrecke und bereits mehrere Einzelfahrer auf den ausgewiesenen Strecken angemeldet.

Start ist am Sonntag, den 28.10.2012 um 10.30 Uhr am Bürgerhaus in Bekond.

Anmeldung hier

Advertisements




MoselBallonFiesta 2012

16 08 2012

am 17. und 18. August findet im Industriepark Region Trier die MoselBallonFiesta 2012 statt.

Bekond aktiv e.V. wird die Gäste mit einem Verpflegungsstand versorgen. Der Erlös geht an die Welthungerhilfe zur Unterstützung von Projekten in Afrika. Ausserdem wird der Förderverein Sport in Bekond e.V einen Stand betreiben zur Förderung des Sports in Bekond. Unterstützt werden die Vereine von Helfern der Freiwilligen Feuerwehr Bekond und des Musikvereins Bekond.





Rheinland-Pfalz-Meister kommt vom SV Bekond

16 08 2012

Aaron Weber vom SV  Vecunda Bekond  ist neuer Landesverbandsmeister der Schülerklasse U 13. Bei den Landesverbandsmeisterschaften im Moutainbike Cross-Country in Neustadt/Pfalz gewann er den Titel des Rheinland-Pfalz-Meisters.

Bild aus dem Frühjahr beim Training in der Bekonder "Affenschaukel"

Bild aus dem Frühjahr beim Training in der Bekonder „Affenschaukel“

Aaron Weber war auch Teilnehmer der diesjährigen Fairplay-Tour der Großregion.





Straßenkinderprojekt in Kigali

13 08 2012

Mitglieder des Vereins Bekond aktiv haben im Rahmen einer Delegationsreise von Fairplay-Tourteilnehmern nach Ruanda eine Spende  an die Don Bosco-Ausbildungsstelle Catenga in Kigali übergeben. Mit diesem Geld wird ein Straßenkinderprojekt in der Millionenmetropole unterstützt. Ca. 70 Straßenkinder werden jährlich hier aufgenommen und zur Schul- bzw. Berufsausbildung geführt. Pere Michel führt die Delegation durch die Einrichtung in der jährlich insgesamt 350 Jugendliche eine weiterführende Ausbildung in verschiedenen Berufsfeldern erhalten.

Geldübergabe mit Anita, Alexander, Hannah, Lydia und Kaspar von Bekond aktiv, weiteren Teilnehmern der Delegationsreise und Pere Michel (im Blaumann) von der Don Bosco-Einrichtung in Kigali

Im Rahmen der Delegationsreise zum 30. Jubiläum der Partnerschaft von Rheinland-Pfalz und Ruanda wurden viele verschiedene Projekte des Landes und der Welthungerhilfe  besichtigt.

Erläuterung des Reisanbauprojektes durch Jörg Lange, Welthungerhilfe

Handarbeit im Reisfeld

Handarbeit im Reisfeld ermöglicht jeder Familie auf ca. 1.000 qm neue Einkommensmöglichkeiten

Die Teilnehmer spielten ausserdem an verschiedenen Orten Volleyball gegen ruandische Schülermannschaften.

Volleyballspiel gegen Kamwambi

Volleyballspiel in Kamwambi (vorne Anita und Marc)

Die Teilnehmer machten sich nach einer Woche mit vielen emotional bewegenden Eindrücken auf den Heimweg und werden sich weiterhin für Ruanda engagieren und ihre Eindrücke als Multiplikatoren zu Gunsten der Partnerschaftsprojekte weitergeben.