Vortragsveranstaltung: „Die Saat des Bösen“

8 11 2013

Der Autor des Buches „Die Saat des Bösen“, Herr Prof. Antônio Inácio Andrioli aus Brasilien macht auf seiner Deutschlandreise am 28. November 2013 Station in Bekond.

Brasilien ist der wichtigste Lieferant gentechnikfreier Soja für Europa, gleichzeitig werden dort in großem Stil gentechnisch veränderte Sojabohnen angebaut. Ist die kleinbäuerliche Landwirtschaft eine Alternative zur industriellen Landwirtschaft?

Inwieweit können politische Rahmenbedingungen und Entscheidungen von Bauern und VerbraucherInnen die Entwicklung in Entwicklungsländern beeinflussen? Darüber wird der renommierte Agrarexperte Prof. Antônio Andrioli aus Brasilien berichten.

Weitere Infos zum Rahmenprogramm folgen in Kürze.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: