2. Rheinland-Berglaufmeisterschaft und 1. Volksberglauf in Bekond

27 08 2015

Die 2. Rheinland-Berglaufmeisterschaft für Startpassinhaber findet erneut in Bekond statt.

Berglaufprofil

Am 3. Oktober 2015 um 15.00 Uhr starten die Läuferinnen und Läufer nachdem sie sich vorher am Bürgerhaus in Bekond angemeldet haben an der Pfarrkirche in Ensch und laufen über Bekond zum Hummelsberg. Insgesamt 340 Höhenmeter sind bergauf zu bewältigen.
Durch die Martinstrasse in Ensch gelangen die Teilnehmer des Laufes zur Enscher Kordel. Dort stehen die ersten 100 Höhenmeter auf dem Programm. Dabei können die Läufer z. B. beim kleinen Fünfseenblick tolle Ausblicke ins Moseltal mit dem Startort Ensch geniessen. Am Reiterhof Lörscher vorbei erwartet die Starter eine Flachetappe mit leichtem Gefälle zum Bekonder Sportplatz. Hier beginnt der eigentliche Anstieg zum Hummelsberg. Durch das Neubaugebiet mit der Talstrasse, der Brunnenstraße und über den Rochusweg gelangen die Läufer zur Pfarrer-Alten-Straße. Weiter geht es zum Mehringer Weg und von dort direkt zum Hummelsberg, bis auf eine Höhe von 408 Metern über dem Meerespiegel.
Anmeldung ab 13.00 Uhr im Bürgerhaus in Bekond.Streckenkarte Berglauf

Um 15.15 Uhr startet in Ensch der Volksberglauf über ca. 5,5 Kilometer mit Ziel in Bekond, Straße am Hummelsberg. Die Läuferinnen und Läufer starten nachdem sie sich vorher am Bürgerhaus in Bekond angemeldet haben auch an der Pfarrkirche in Ensch und laufen bis zum Ziel in Bekond. Insgesamt ca. 180 Höhenmeter sind bergauf zu bewältigen.
Durch die Martinstrasse in Ensch gelangen die Teilnehmer des Laufes zur Enscher Kordel. Dort stehen die ersten 100 Höhenmeter auf dem Programm. Dabei können die Läufer z. B. beim kleinen Fünfseenblick tolle Ausblicke ins Moseltal mit dem Startort Ensch geniessen. Am Reiterhof Lörscher vorbei erwartet die Starter eine Flachetappe mit leichtem Gefälle zum Bekonder Sportplatz. Hier beginnt der eigentliche Anstieg zum Hummelsberg. Durch das Neubaugebiet mit der Talstrasse, der Brunnenstraße und über den Rochusweg gelangen die Läufer zum Ziel an der Pfarrer-Alten-Straße in Bekond.

Startgeld für den Volksberglauf: 5,- Euro

Berglaufprofil 5,3

Streckenkarte Berglauf5,3

Die Anmeldung für den Volkslauf wird in Kürze auf dieser homepage freigeschaltet.

Teilnehmer an der Rheinland-Meisterschaft müssen sich über ihren Verein beim Verband anmelden.
Die Siegerehrungen finden im Bürgerhaus in Bekond statt.

Advertisements




Bauen Sie mit Bekond aktiv, der Welthungerhilfe und Thomas Cook eine Schule im Nepal

16 08 2015

Die Erdbeben vom 25. April und 12. Mai 2015 gelten als die tödlichste Katastrophe in der Geschichte Nepals. Mehr als 8.000 Menschen haben ihr Leben verloren, Städte und Dörfer liegen danach in Trümmern. Die Welthungerhilfe war sofort vor Ort, um die erste Not der Überlebenden zu lindern. Die Menschen werden von der Welthungerhilfe auch weiterhin nicht im Stich gelassen. Gerade für die Kinder geht es nunmehr darum nach den traumatischen Erlebnissen einen sicheren Ort zu haben, in dem sie spielen, lernen und das Erlebte gemeinsam verarbeiten können: Solche Orte sind Schulen.

3_wir-bauen-eine-schule-fuer-nepal-1920x1080

Der Wiederaufbau einer erdbebensicheren Schule in Ramechhap, einer vom Erdbeben am schwersten betroffenen Region steht jetzt auf dem Plan.  Die Sarada-Schule in Ramechhap bot vor dem Erdbeben noch Raum für rund 400 Schüler in 12 Klassenräumen. Nur ein Klassenraum ist vor dem Erdbeben verschont geblieben und kann heute noch für den Unterricht genutzt werden. Der sonstige Schulunterricht findet im Zelt statt.

unterricht-im-zelt-1920x1080

Bekond aktiv e.V. wird das Schulbauprojekt unterstützen. Das Reiseunternehmen „Thomas Cook“ hat der Welthungerhilfe versprochen 50.000,- Euro beizusteuern, sobald die Spenden in gleicher Höhe zusammengekommen ist.

Bekond aktiv will den Anfang machen und 2.500,- Euro für dieses Projekt spenden.  Dazu soll der Erlös der diesjährigen MoselBallonFiesta dienen. Witterungsbedingt konnte samstags zwar kein Ballonstart stattfinden und auch das legendäre Night-Clow musste abgesagt werden, so dass auch die Zuschauerzahl nicht ganz so umfangreich war wie in früheren Jahren. Bekond aktiv e.V. hofft trotzdem, dass die angestrebte Spendensumme aus der Aktivität bei der Ballonfiesta zusammenkommt.

Sie können auch dazu beitragen, dass diese Schule gebaut wird, in dem Sie gezielt für dieses Projekt spenden.





MoselBallonFiesta 2015

11 08 2015

Am 14. und 15.08. findet im Industriepark Region Trier die MoselBallonFiesta 2015 statt.

Bekond aktiv und der Förderverein Sport werden sich mit ihren Ständen erneut um eine gute Verpflegung zu familiengerechten Preisen bei der Ballonfiesta einsetzen.

Dabei werden sie von vielen Helfern anderer Bekonder Vereine unterstützt.

Der größte Teil des Erlöses ist für ein Schulprojekt der Welthungerhilfe im Nepal bestimmt. Dort soll nach dem schweren Erdbeben im April 2015 eine Schule wieder aufgebaut werden. Das Reiseunternehmen Thomas Cook wird den Spendenerlös zugunsten des Projektes verdoppeln. Der Rest wird in ein Projekt in Kenia in Dagoretti-Slum investiert und Projekten in der Gemeinde Bekond zu Gute kommen.

3_wir-bauen-eine-schule-fuer-nepal-1920x1080

Fast 100 Helfer werden sich in den Dienst der guten Sache stellen: Standdienstliste Internet

Alle diejenigen, die helfen möchten, bisher aber nicht in der Liste aufgeführt sind, dürfen gerne noch ihren Beitrag durch Hilfe entsprechend der erkennbaren Diensteinteilungen vor Ort leisten oder durch Spenden zur Erhöhung des Erlöses beitragen.

Wir rufen alle auf das erhobene Pfandgeld für das Projekt zu spenden!  Dazu einfach die Flachen und Gläser an der Rückgabe abgeben und den Betrag in die aufgestellten Spendendosen geben, damit aus dem jetzigen Schulzelt eine feste, erdbebensichere Schule wird!

unterricht-im-zelt-1920x1080