3.500,- Euro für Dagoretti-Slum

29 11 2015

Die Mitgliederversammlung des Bekond aktiv – gemeinsam gegen den Hunger e.V. hat in seiner Sitzung am 27.11.2015 weitere 3.500,- Euro als Spende für das Schulprojekt von Sister Lucy in Nairobi beschlossen. Sister Lucy hat in Dagoretti-Slum mit Unterstützung aus Bekond eine Schule gebaut, beschäftigt alleinerziehende Frauen in einem Kunsthandwerkprojekt  mama margaret's und ist in vielen Bereichen der Hilfe zur Selbsthilfe aktiv. Sister Lucy ist Schwester der Salesianerinnen Don Bosco und war im Jahr 2014 in Bekond zu Besuch um über ihre Projektarbeit zu berichten. hier ein Bild der Schule, mit dem Geld aus Bekond werden unter anderem Lehrer und Unterischtsmaterialien bezahlt.IMG_5908

Des weiteren hat der Verein die unterstützung eines Projektes in Ecuador beschlossen. In Ecuador arbeitet Alex Steiger aus Bekond für ein Jahr in einem kirchlichen Projekt. Auch das Projekt in Ecuador arbeitet nach dem Motto: Hilfe zur Selbsthilfe. Hierzu gibt es in Kürze mehr Infos. Ecuador war von 1980 bis ca. 2005 Schwerpunktland in der Förderung durch Bekond aktiv.

Im Jahr 2015 haben die Bekonder damit insgesamt 11.650,- Euro zur Unterstützung von Projekten z. b. in Nepal, Ruanda, Kenia und Ecuador  gespendet.

Zielsetzung des Vereins ist schon immer die Unterstützung von Menschen in Not und zwar dort wo ihre Heimat ist. Der Verein und seine Mitglieder engagieren sich darüber hinaus aber auch in vielen Projekten im lokalen Bereich rund um Bekond.





Mitgliederversammlung des Verein Bekond aktiv e.V.

9 11 2015

Am Freitag, den 27.November um 20.00 Uhr findet im Hotel Pelzer in Bekond die nächste Mitgliederversammlung des Bekond aktiv – gemeinsam gegen den Hunger e.V. statt.
Tagesordnungspunkte:
1. Begrüßung und Eröffnung,
2. Bestätigung des Protokolls 2014,
3. Geschäftsbericht,
4. Aussprache zum Geschäftsbericht,
5. Bericht der Rechnungsprüfer,
6. Entlastung des Vorstandes,
7. Neuwahl des Vorstandes,
8. Verwendung der Spendengelder aus 2015
9. Verschiedenes und geplante Aktivitäten in 2016.
Der Vorstand lädt hiermit alle Mitglieder des Vereins und Interessierte ein und bittet um pünktliches Erscheinen. Weitere Besprechungspunkte können von den Mitgliedern bis zu Beginn der Mitgliederversammlung angemeldet werden.





Freundschaftslauf 2015 am 21. November

8 11 2015

Am 21. November startet um 14.30 Uhr in Bekond am Bürgerhaus eine Neuauflage des alljährlichen Freundschaftslaufes.

freundschaftslauf

In diesem Jahr führt uns die Laufstrecke zur Finnenbahn an der Huxlay bei Mehring. Die Strecke ist ca. 18 Kilometer lang. Es soll im gemütlichen Tempo gelaufen werden, so dass alle mitkommen.

Die komplette Laufstrecke ist ca. 18 Kilometer lang. Diejenigen, die lieber eine kürzere Strecke laufen möchten, können nach ca. 5 Kilometer, dort wo in dem Streckenfoto die Schleife beginnt, wieder nach Bekond zurücklaufen, verpassen dann aber atemberaubende Ausblicke ins Moseltal.

Hier die Streckenkarte und das Profil:

Laufkarte Huxlay

Das Profil sieht schlimmer aus, als es in Wirklichkeit ist!

Lauf zur Huxlay