1.500,- Euro für die Muheta-Grundschule in Ruanda

12 02 2017

Der Zitronenkrämerlauf Anfang Februar hatte 960,- Euro Startgeldspenden erbracht. Der Verein bekond aktiv e.V. hat die Spendensumme auf 1.500,- Euro aufgerundet.

Dieser Betrag wird für das Tourprojekt der Fairplay-Tour 2017 zur Verfügung gestellt. Die Welthungerhilfe wird gemeinsam mit dem Land Rheinland-Pfalz die Muheta-Grundschule im Partnerland Ruanda erweitern bzw. modernisieren.muheta-grundschule

Mit den Spendengeldern aus den Aktivitäten rund um die Fairplay-Tour sollen jetzt in der Muheta-Grundschule 8 neue Klassenräume, 10 neue Toiletten, 2 neue Regenwassertanks, 1 neuer Schulgarten und ein zusätzliches Sportplatzangebot errichtet werden.

Zusätzlich werden Gesundheits- und Hygieneschulungen für die Schulkinder und die Lehrer angeboten werden.

Die Bekonder haben den Anfang gemacht und hoffen auf viele Teams, die mit ihren Aktionen dazu beitragen, dass das Projekt bald umgesetzt werden kann.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: