Rückblick „Tour de l’amitie´“

17 05 2018

Am Dienstag, den 08. Mai startete in Bekond die „Tour de l’amitie´“, 450 Kilometer mit dem Rad zu Freunden in Burgund und zur Unterstützung eines Schulbauprojektes in Burundi standen auf dem Programm.

Die erste Tagesetappe führte die Teilnehmer entlang der Mosel nach Briey in Frankreich.

2018-05-08_VILLFARGEAU_111

135 Kilometer waren abends absolviert und auf den letzten Kilometern addierten sich die Tageshöhenmeter noch auf beachtliche 700 Höhenmeter.

Der zweite Tag führt dann auf 115 Kilometern mit ebenfalls 700 Höhenmetern über Verdun nach Revigny sur Ornain.

2018-05-09_VILLFARGEAU_210

Nach einer Nacht in einer tollen Übernachtungsstätte mit herrlichem Bio-Frühstück fuhren die Radler auf 115 Kilometern weiter nach Rouilly-Sacey am Lac d’Orient. 2018-05-10_VILLFARGEAU_301

Der letzte Tag der Tour war mit 105 Kilometern etwas kürzer, wies aber die gleichen Höhenmeter auf und die Gruppe wurde auf den letzten Kilometern von einer Radlergruppe aus der Partnergemeinde begleitet.

Eine tolle Radtour über insgesamt 475 Kilometer in einer sehr netten Gruppe erhielt dann im Rahmen des Partnerschaftstreffens in Viellafrgeau ein entsprechendes Sahnehäubchen. Ein rundum gelungenes Event mit einer gemeinsamen Radtour zu den Caves de Bailly und großem Partnerschaftsabend im Salle des Fetes in Villefaregau!

Zusätzliche Freude:

Zur Unterstüzung des Schulbauprojektes kamen durch die Tour bislang schon 1.300,- Euro zusammen!

 

 

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: