Carry-On-Cycling-Tour 2017

9 07 2017

Am Samstag, den 22.07.2017 starte die Carry-On-Cycling-Tour 2017 von Schweich nach Portishead.

19 Radfahrerinnen und Radfahrer machen sich dann von Schweich aus auf den 930 Kilometer langen Weg nach Portishead in Südwesten Englands. Durch die Eifel, das Hohe Venn, Flandern, den Norden Frankreichs und entlang der englischen Südküste führt die Strecke nach Portishead in der Nähe von Bristol.

Am Samstag, den 29.07.2017 wird die Radlergruppe in Portishead zum 25.ten Geburtstag der Freundschaft der VG Schweich und Portishead erwartet.

Ein weiterer Radfahrer ist schon unterwegs und wird mit dem Rad über Schottland nach Portishead fahren.

Carry-on

 

Advertisements




Fairplay-Tour 2017 erfolgreich beendet

1 07 2017

Nach 775 Kilometern und mehr als 9.000 Höhenmetern ist das Team von Bekond aktiv e.V. gemeinsam mit den anderen 320 jugendlichen Radlerinnen und Radlern der Fairplay-Tour 2017 gut im Ziel in der Arena in Trier angekommen.

35388027492_5eab80a916_b
Beim Bekonder Team ist alles gut gelaufen – zum Abschluss gab es zwar eine Etappe über 95 Kilometer, die komplett durch den Regen gefahren wurde, aber bei der ganzen Tour 2017 hatte das Team keine Unfälle und nur ein Platten.

35555836175_199e1a1e1d_b

Das Team Bekond aktiv bedankt sich  bei allen Organisatoren, den Unterstützern, den Helferinnen und Helfern und wünscht einen guten Spendenerlös für die Projekte der Welthungerhilfe in Ruanda.

Bekond aktiv hatte im Frühjahr 1.500,- Euro aus dem Zitronenkrämerlauf für das Tourprojekt in Ruanda gespendet. Weitere Spenden werden die Teamteilnehmer erbringen und die Mosel-Ballon-Fiesta  am 18./19. August 2017.

See you in 2018 for 20. Fairplay -Tour!

34776433914_bff2276583_b

Bald folgt die Carry On Cycling-Tour nach Portishead in England. Sie führt 20 Radlerinnen und Radler vom 22. bis 29. Juli 2017 von Bekond aus auf einer 950 Kilometer langen Strecke nach Portishead in England und dient der Völkerverständigung und der Unterstützung von Wasserprojekten in Kenia.





Fairplay-Tour 2017

17 06 2017

Die Vorbereitungen beim Team „Bekond aktiv e.V.“  für die Fairplay-Tour 2017 sind soweit abgeschlossen. Insgesamt wurden den Teilnehmern des Teams bisher ca. 1.000 Kilometer Trainingsfahrten angeboten.

Die letzte Trainingsfahrt führt am Sonntag von Bekond über Wittlich zum Holzmaar bei Gillenfeld und wieder zurück nach Bekond.

Am vergangeenen Sonntag waren die Bekonder über den Ruwerradweg bis Pluwig gefahren und von dort über Tarforst und Olewig zur Domäne Avelsbach gefahren, wo der Verein im Rahmen des 2. Volks-Picknick den Krumperndämper betrieb und Pellkrumpern mit Kräuterquark zu Gunsten von Projekten in Kenia anbot.

Hier ein Schappschuß vom Besuch der Bekonder Radler bei dem Volks-Picknick.

19023343_1523266807747657_4691095848448880213_o

Am Freitag, den 23.06.2017 geht es dann los mit der Fairplay-Tour 2017. Freitags geht es im Rahmen der Sternfahrt von Bekond zum Startort der Tour nach Birkenfeld.

2017_tour-uebersicht_v174_10_04_2017

Am 22.07.2017 startet die Radtour nach Portishead in England.





Krumperndämper beim Volks-Picknick in Trier

7 06 2017

Der Bekonder Krumperndämper wird am Sonntag, den 11.06.2017 beim 2. Trierer Volkspicknick mit von der Partie sein. Ab 14.00 Uhr ist am Weingut Avelsbach Sommerpicknick mit viel Unterhaltung angesagt. Dann gibt es leckere Pellkrumprn aus dem Dämper und leckeren selbstgemachten Kräuterquark.

Abends spielt Leiendecker Bloas und es gibt eine Laser-Show.

Jeder Besucher, der einen Picknick-Korb kauft erhält eine Portion Pellkrumpern mit Quark aus dem Bekonder Krumperndämper. Zusätzliche Portionen werden natürlich zur Verfügung stehen.

Bekond aktiv betreibt den Krumperndämper zu Gunsten von Projekten in Kenia.

volkspicknick

 

 





Bienvenue Villefargeau

31 05 2017

Zur Feier zum 20. Jahrestag der Partnerschaft mit Villefargeau werden am Pfingstwochenende insgesamt fast 50 Franzosen in Bekond erwartet.

Babeth und Bernard Petitbon sind am 17. Mai aufgebrochen um mit dem Rad incl. Zelt über Dijon, Muhlhouse, Straßburg, Mainz und Koblenz auf einer fast 1000 Kilometer langen Fahradreise nach Bekond zu fahren.

Sie werden ebenso um die Mittagszeit am 3. Juni in Bekond erwartet wie eine andere Radlergruppe, die am Samstag auf direktem Weg über ihre letzte Zwischenstation in Thionville anreisen.

Die Bekonder bemühen sich beiden Radlergruppen entgegen zu fahren und sie auf den letzten Kilometern zu begleiten.

Zeitgleich kommt auch ein Bus mit weiteren 40 Gästen aus Villefargeau in Bekond an.

Ein intensiver Austausch mit den französischen Gästen und ein umfangreiches Besuchsprogramm stehen am Wochenende auf dem Programm.

Hier ein Gruppenfoto aus dem Jahr 2012 beim Besuch der Villa Otrang bei Bitburg,

Gruppenfoto Otrang

.





Bekonder Weinerlebniswanderung

13 05 2017

Am Sonntag, den 14.05.2017 findet in Bekond ab 13.00 Uhr die 3. Weinerlebniswanderung statt.

Treffpunkt ist am Bürgerhaus.

 

Auf der Schloss-Wein-Schleife und auf dem Rundweg zur Thörnicher Ritsch werden insgesamt 3 Genusspunkte eingerichtet, an denen man Weine von insgesamt 7 Bekonder Winzern probieren kann. Zusätzlich werden herrliche Ausblicke ins Moseltal geboten!

157c89203f8

Am Aktions- und Genusspunkt Wald gibt es ausserdem Interessantes und Wissenswertes über den Wald und eine mobile Waldküche mit Spezialitäten aus dem Wald.

Am Aktions- und Genusspunkt Wiese zeigt Kräuterfee Monika Gramse welche heimischen Kräuter nützlich sind und es gibt Kräuterquark aus heimischen Kräutern zu probieren.

Ausklang bei Kaffee und Kuchen im Bürgerhaus.

Bild (121)

 

Bild (123)





Fairplay-Tour und Carry-On-Cycling-Tour nach Portishead

2 05 2017

Das Bekonder Rennen in der Eifel-Mosel-Cup-Serie ist gut gelaufen. Zufriedene Teilnehmer und Zuschauer bei bestem Wetter auf einer abwechslungsreichen Piste.

Jetzt geht es an die nächsten Herausforderungen.

Am 23. Juni startet die Fairplay-Tour mit einer Sternfahrt nach Birkenfeld. Das Bekonder Team wird dann mit den anderen Teilnehmern über Wittlich, Prüm, Bastogne, Luxemburg, Esch, Saarbrücken und Ottweiler insgesamt mehr als 800 Kilometer auf dem Rad durch die Großregion unterwegs sein. Vorher sind nach ca. 700 Trainingskilometer zurückzulegen. Hierbei werden Spenden gesammelt für ein Schulprojekt in Ruanda.

2017_tour-uebersicht_v174_10_04_2017

Am 22. Juli starten dann die ca. 25 Teilnehmer der Carry-On-Cycling-Tour zu ihrer Radreise nach Portishead in England. Diese Tour weist 930 Kilometer auf und führt in die Partnerstadt der VG Schweich. Damit verbunden ist auch eine Spendensammlung für Wasserprojekte in Kenia.

Carry-on